Freizeit

Sommerkollektion 2013 – Kunst in ungewöhnlicher Kulisse

Sommerkollektion Kulturfestival Nuernberg Ausstellung Kunst  810x400 - Sommerkollektion 2013 - Kunst in ungewöhnlicher Kulisse
Verfasst von Stefanie

Leer stehende Fabrikgebäude scheinen auf den ersten Blick nicht wirklich der passende Ort für eine entspannte Wochenendplanung zu sein. Wie schnell man ihnen jedoch neues Leben einhauchen kann, bewies an den beiden vergangenen Wochenenden das Kulturfestival „Sommerkollektion“ auf dem ehemaligen Firmengelände von Quelle in Nürnberg.

Mit was könnte man grauem Beton und kahlen Räumen schneller neue Atmosphäre schenken, als mit bunten Farben und Musik? Das wird sich auch die Gruppe von Künstlern gedacht haben, die Anfang des Jahres das ehemalige Quellegelände in Nürnberg bezog. Unter ihnen Designer, Musiker, Fotografen, Kunsthandwerker und Architekten.

In den vergangenen Monaten haben sie die leer stehenden Flächen in ein wahres Kreativzentrum verwandelt. Aus eigener Initiative wurden Kunstwerke erschaffen und Musikstücke komponiert, die nun im Rahmen eines Kulturfestivals der Öffentlichkeit präsentiert wurden. An den vergangenen beiden Wochenenden war das Gelände mit einer Fläche von mehreren Tausend Quadratmetern für Besucher geöffnet. Unter dem Titel „Sommerkollektion 2013“ konnte gestaunt, gelauscht und mitgemacht werden. So durfte nicht nur ich am Ende ein selbstbedrucktes T-Shirt mit nach Hause nehmen.

All jene, denen das hochsommerliche Wetter im Halleninneren fehlte, konnten bei einem Abstecher auf die Dachterrasse nicht nur die Sonne, sondern auch Livemusik inklusive einzigartigem Blick auf die Nürnberger Burg genießen. Auch für die kleinen Besucher war mit eigens errichteten Sandkästen und Spielplätzen bestens gesorgt.

Nach so einem erfolgreichen Start wird die „Sommerkollektion 2013“ sicher nicht die letzte bleiben. Beim nächsten Mal sollten Sie auch mit dabei sein!

 

Noch mehr Eindrücke des Kulturfestivals finden Sie in unserer Galerie.

Hinterlasse einen Kommentar