So machst Du schöne Lampen aus Weingläsern

header lampenschirm 810x400 - So machst Du schöne Lampen aus Weingläsern
Verfasst von Andrea

Dieses Mal habe ich eine einfache, aber schöne DIY Idee für Dich. Du kannst Dir eine individuelle Lampe aus einem Weinglas basteln. Sie eignen sich perfekt für den Winter, wenn Du es dir abends Zuhause gemütlich machen möchtest. Auch im Sommer kannst Du sie als schöne Alternative zu herkömmlichen Windlichtern für eine Gartenparty nutzen.

Lampen aus Weingläsern

Sie können schlicht und puristisch sein, aber auch verspielt. Je nach verwendetem Material kannst Du deine Lampen aus Weingläsern individuell gestalten. Dafür brauchst Du nur wenige Utensilien. Das Beste daran: Das DIY gelingt auch ohne großes Basteltalent!

Du brauchst

Lampe aus Weinglaesern Material 300x223 - So machst Du schöne Lampen aus Weingläsern

  • Weingläser
  • Transparentpapier
  • Teelichter
  • Vorlage für Lampenschirm
  • Bleistift
  • Schere, ggfs. Teppichmesser

So bastelst Du die Lampen aus Weingläsern

Zuerst lädst Du dir die Vorlage für den Lampenschirm runter. Hier kannst Du meine Schablone kostenlos downloaden. Nun musst Du sie einfach auf ein DIN A4 Blatt ausdrucken und ausschneiden.

Im nächsten Schritt legst Du die Vorlage auf das Transparentpapier deiner Wahl. Egal ob gemustert oder einfarbig – die Lampen werden toll aussehen. Zeichne den Lampenschirm auf und schneide ihn aus. In die vorgezeichneten Stellen musst Du nur noch Schlitze machen, durch die Du die Laschen stecken kannst. Das geht am leichtesten mit einem Teppichmesser.

Nun musst Du den Lampenschirm nur noch zusammen stecken. Danach das Teelicht in das Glas geben und den Lampenschirm darüber stülpen. So schnell sind deine Lampen aus Weingläsern fertig!

Ob zum Essen bei Kerzenschein oder als Oldschool Tischlampe – die Lampen aus Weingläsern schaffen eine tolle Atmosphäre.

Du hast die Lampe nachgebastelt? Dann freue ich mich über Fotos mit dem Hashtag #sintreDIY !

Hinterlasse einen Kommentar