Grillsalat für heiße Sommertage

Headerneu1 810x400 - Grillsalat für heiße Sommertage

Die Grillsaison ist eröffnet und bei den aktuellen Sommertemperaturen bekommen wir Lust auf etwas Erfrischendes. Dieser leichte Sommersalat ist dafür perfekt. In unserem heutigen Artikel zeigen wir dir, wie Du aus wenigen Zutaten eine himmlisch leckere Kombination zaubern kannst: süße Wassermelone, würzig-cremiger Feta, frische Minze und knackige Pinienkerne. Probiert es aus!

Wassermelonen-Feta Salat mit frischer Minze

Für vier Portionen brauchst Du:

– ½ Wassermelone

– 250 g Feta

– 3 Stiele frische Minze

– 2 EL Pinienkerne

– Salz

– Pfeffer

– 2 EL Olivenöl

– Saft von einer ½ Limette

Und so geht`s:

Zuerst entkernst Du die Wassermelone und schneidest sie in kleine Würfel. Danach zupfst Du die Minzblätter von den gewaschenen Stielen und hackst sie grob. Den Feta vorsichtig aus der Verpackung nehmen, überschüssiges Wasser abgießen und wie die Melonen in gleichgroße Stücke schneiden. Im Anschluss daran gibst Du alles in eine große Salatschüssel und röstest die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne etwas an, bis diese leicht braun werden. Dann rührst Du das Dressing aus Limettensaft, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer an und gibst es über den Salat. Zum Schluss alles gut miteinander vermischen, Pinienkerne darüber streuen und fertig ist ein fruchtig-frischer Sommersalat. Deine Gäste werden begeistert sein und einem gemütlichen Grillabend steht nichts mehr im Weg!

Wassermelone als Schlankmacher?

Durch den hohen Wassergehalt in diesem Obst ist der Magen zwar schnell gefüllt, jedoch nur mit einer geringen Kalorienbilanz. In 100 Gramm Wassermelone stecken weniger als 25 Kalorien. Somit ist die rote süße Frucht ein wahres Superfood. Zusätzlich regen die Vitamine A und C, welche in großen Mengen enthalten sind, die Verdauung an. Die vorhandenen Eisen- und Natriumwerte sorgen für eine Entwässerung der Nieren und wirken lästigen Wassereinlagerungen im Körper entgegen.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Du hast unser Rezept getestet? Dann lass und doch einen Kommentar da oder markiere uns auf deinem Instagram Foto!

Hinterlasse einen Kommentar