DIY

Farbenfrohe Osterdekoration

Verfasst von Andrea

Ostern steht vor der Tür! Endlich erwacht die Natur wieder aus ihrem Winterschlaf. Du kannst Dich über vermehrte Sonnenstrahlen, bunte Blumen und ein sattes Grün der Felder freuen. Zu diesem Anlass möchtest Du bestimmt auch deine Wohnung in eine bunte Farbenpracht verwandeln. Eine richtige Festtagsstimmung will mit der Dekoration der letzten Jahre nicht aufleben? Ich zeige Dir, wie Du mit diesen einfachen Gegenständen eine lebensfrohe Osterdekoration schaffst. Der Frühling kann kommen!

So bastelst Du deine Osterdekoration

Alles, was Du brauchst, ist:

  • Ostergras
  • Drei Gläser mit Korkenverschluss in verschiedenen Größen
  • Ostereier aus Holz
  • Drei Osterhasenfiguren
  • Eine kleine Osterbotschaft

Sicher hast Du viele der Sachen schon zu Hause. In diesem Arrangement erstrahlen Deine alten Gegenstände in neuem Glanz. Los geht’s! Zuerst befüllst Du die Gläser mit Ostergras um ein weiches Nest für deine Hasen zu schaffen. Anschließend ein paar Ostereier und die Figuren einsetzen. Verteile nun weiteres Gras rund um Deine Dekoration. Pass nur auf, dass nicht zu viel daneben geht. Für die Details kannst Du deiner Phantasie freien Lauf lassen! Vollenden kannst Du es zum Beispiel mit einer weiteren Hasenfigur und einer kleinen Osterbotschaft, die an einem Glas befestigt wird. Dann noch liebevoll mehrere Ostereier in dem „Nest“ drapieren. Und schon ist die einzigartige Dekoration fertig! Als Farbschema gefallen mir sanfte Töne wie Rosa, Weiß und Grün. Wenn Du es noch fröhlicher magst, kannst Du auch kräftigere Farben verwenden. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Dekoration zum Naschen

Für die Naschkatzen unter uns gibt es jetzt noch einen Geheimtipp. Da die Fastenzeit an Ostern zu Ende geht, darf wieder gesündigt werden. Diese süße Dekoration kannst Du auch ganz einfach als besonderes Osternest verschenken! Verwende dafür anstatt der Osterhasenfiguren und Eiern die entsprechenden Pendants aus leckerer Schokolade. Dieses außergewöhnliche Nest wird auf jeden Fall im Gedächtnis bleiben!

Ich wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachbasteln, Verwenden oder Verschenken der Osterdekoration!

Über den Autor

Andrea

Wenn sie mit Schere, Kleber, Nadel oder Bohrer arbeiten kann, dann ist Andrea in ihrem Element. Sie ist die Bastelfee unserer Redaktion und sprüht nur so vor kreativen Ideen für die eigenen vier Wände. In unserer Kategorie „Do-it-yourself“ teilt sie leichtnachzumachende Bastelanleitungen mit Dir. Doch nicht nur für die verschiedensten Kreativprojekte ist Andrea zuständig: freuen kannst Du dich auch auf ihre Tipps zu Männermode.

2 Kommentare

  • Liebe Sintre-Redaktion,
    tolle Idee und perfekte Inspiration als kleines Ostergeschenk! 🙂
    Wo habt ihr denn die Gläser her? Ich würde es gerne Nachbasteln.
    Viele Grüße,
    Anna

    • Hallo liebe Anna,
      schön, dass Dir unsere Idee gefällt. Die Gläser haben wir von Nanu-Nana besorgt. Ansonsten könntest Du auch mal in Ein-Euro-Shops suchen. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Nachbasteln! 🙂

      Viele Grüße,
      Die Sintre-Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar