Do it yourself – Deine persönliche Lightbox

Headerneu 810x400 - Do it yourself – Deine persönliche Lightbox
Verfasst von Andrea

Sie sind total im Trend und dürfen auf keinem Schreibtisch mehr fehlen. Lightboxen. Den Lieblingsspruch setzte man nach Lust und Laune aus verschiedene Buchstaben zusammen. Eingebaute Lichter bringen die Box zum Leuchten und die Wörter werden somit toll inszeniert. Aber wie wäre es mit einer ganz persönlichen Lichterbox? Das Firmenlogo, eine schöne Zeichnung oder einen ausgefallenen Schriftzug – das alles ist möglich. Wir zeigen euch, wie ihr aus einem einfachen Bilderrahmen eure eigene Lightbox basteln könnt.

Was du dafür benötigst:

– einen tiefen Bilderrahmen

– kleine Lichterkette mit Batterien

– weißes Transparentpapier

– schwarzes Tonpapier

– Alufolie

– Schere

– Heiß- oder Flüssigkleber

– Bleistift

 

P6280127bearbneu - Do it yourself – Deine persönliche Lightbox

 

Und so geht`s:

Zuerst darfst du dir einen individuellen Spruch ausdenken und ihn auf normalem Papier vorzeichnen. Falls ihr euren Schriftkünsten noch nicht so sehr traut, könnt ihr natürlich auch eine schöne Schriftart am Computer auswählen und euren Spruch ausdrucken. Nun darfst du dein persönliches Motiv auf schwarzes Tonpapier übertragen und ausschneiden. Ein kleiner Tipp: Wenn dir das Ausschneiden der Buchstaben-Zwischenräume schwerfällt, kannst du diese ganz einfach weiß ausmalen. Anschließend schneidest du aus dem Transparentpapier ein Rechteck in der Größe des Bilderrahmens aus und klebst das Motiv darauf. Das Stück Transparentpapier wird dann mit der beschrifteten Seite nach unten auf die Glasplatte befestigt. Nach diesem Schritt wird aus der Alufolie ein Rechteck in der Größe der Rückwand ausgeschnitten und in die Innenseite des Bilderrahmens geklebt. Jetzt kommt endlich die Lichterkette zum Einsatz. Diese drapierst du auf die Alufolie und befestigst sie mit Klebeband. Dabei sollte der Ein- und Ausschalter mit den Batterien außerhalb bleiben. Im letzten Schritt klebst du die Glasscheibe mit dem Motiv nach unten in den Rahmen. Zusammenstecken, Einschalten und fertig ist deine persönliche Lightbox! Wir sind auf eure kreativen Ideen gespannt und freuen uns, wenn ihr @sintrejournal markiert.

 

Aus Alt mach Neu

Unsere „Do it yourself“ Idee eignet sich prima um ausgediente Bilderrahmen wieder zu verwenden und damit der besten Freundin oder dem Liebsten eine Freude zu machen. Deiner Phantasie sind bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Natürlich dürft ihr zusätzlich auch den Rahmen bemalen und mit Aufklebern verzieren. Denn so finden auch alte, abgenutzte Bilderrahmen einen neuen Platz.

Hinterlasse einen Kommentar